Home

Geschrieben von Super User
0
0
0
s2sdefault

Ich vermute, mit dunkler Seite des Mondes ist die uns zugewandte, aber nicht von der Sonne angestrahlte Seite des Mondes gemeint (der Mond hat an sich keine dunkle Seite.)

Diese ist dennoch als schwach erleuchtet (auch mit bloßem Auge) zu erkennen, da die Erde Teile des auf sie fallenden Sonnenlichtes reflektiert. Aufgrund der Atmosphäre nehmen wir dabei nur das längerwellige, rote Licht wahr. Deswegen erscheint der Mond rötlich - dies ist sehr schön bei einer Mondfinsternis zu beobachten.

0
0
0
s2sdefault
Kategorie: