Home

Geschrieben von Super User
0
0
0
s2sdefault

frageundantwortTatsächlich wird das Drehmoment der Drehimpuls der Erdrotation immer nur abgebremst.

Grundsätzlich ist Drehmoment Drehimpuls im Raum konstant, aber der Mond wirkt stets mit Gezeitenkraft auf unseren Planeten. Die Gezeitenkraft führt dazu, dass die Erde immer langsamer rotiert und der Mond sich immer weiter von uns entfernt.

Vor Milliarden Jahren war der junge Mond sehr nah bei der Erde (40.000–60.000 km) und ein Tag dauerte auf der Erde weniger als sechs Stunden.

Die Erde wird weiter Rotationsenergie verlieren und schließlich mit dem Mond synchronisieren (der Mond tat dies bereits sehr früh und zeigt uns deshalb immer die gleiche Seite.)

0
0
0
s2sdefault
Kategorie: