Geschrieben von Super User
Kategorie:
0
0
0
s2sdefault

entwurf rareearthDie Seltene - Erde - Hypothese oder im Englischen Rare-Earth-Hypothesis beschreibt die Annahme, dass unser Planet, die Erde, so einzigartig in seinen Voraussetzungen für Leben ist, dass er im Weltraum selten, wenn nicht gar einzigartig ist. Aus diesem Grund, so die Befürworter der Seltene-Erde-Hypothese, sei außerirdisches Leben so selten bzw. gar nicht existent. Damit ist diese Hypothese eine mögliche Auflösung des Fermi Paradox: Wir haben noch keinerlei Spuren von außerirdischem Leben gefunden, weil dieses eben einen Exoplaneten benötigt, der erdähnliche Voraussetzungen bietet - und die ist eben einzigartig.



Wir gehen noch einen großen Schritt weiter und ermitteln die Zahl der Planeten der Milchstraße, auf denen wir einfaches Leben vermuten. Dazu prüfen wir alle Aussagen der Rare-Earth-Hypothesis anhand von aktuellsten Erkenntnissen und Forschungsresultaten. Diese Zahl ist natürlich letzten Endes spekulativ - vermittelt aber einen guten Eindruck davon, was erwartbar scheint. Wir freuen uns auf intensive Diskussionen mit Euch!

 

 

 

 

0
0
0
s2sdefault