Geschrieben von Super User
0
0
0
s2sdefault

entwurf tidalGezeiten, das sind Ebbe und Flut. Wir wissen auch, dass Gezeitenkräfte irgendwie vom Mond verursacht werden und dass wir aus ihnen in Gezeitenkraftwerken Energie gewinnen können. Doch wie genau funktioniert das?

Der Mond kann ja nicht einfach das Wasser anheben – dann würde auch der eine oder andere Strandbesucher anfangen, davonzuschweben, oder? Wir erklären das Phänomen der Gezeitenkraft und zeigen Euch, dass Gezeitenkräfte noch ganz andere Effekte haben können. Sie führen dazu, dass Mond, Planeten und sogar Sterne auseinander brechen können. Sie sind vermutlich für die Ringe des Saturns verantwortlich und vieles mehr. Gezeiten stellen neben der Gravitation eine fundamentale Komponente unseres Verständnisses des Kosmos dar.

 

 

 

 

0
0
0
s2sdefault