Geschrieben von Super User
0
0
0
s2sdefault

entwurf kometenKometen galten in der Geschichte lange als Boten des Unheils. Man machte sie für Krieg, Pest und schlechte Ernten verantwortlich. Aber was sind Kometen eigentlich und woher kommen Kometen? Raumzeit erklärt heute, was wir über Kometen wissen, warum sie einen Schweif haben und manchmal sogar zwei, die in verschiedene Richtungen zeigen.

Kometen sind uralte Vagabunden unseres Sonnensystems, die seit ihrer Entstehung ihre Bahnen ziehen oder in der Oort-Wolke ausharren, bis ein Stern sie ins Innere des Sonnensystems oder die Weiten des Kosmos schleudert.
Eine gut lesbare Einführung in das Thema Kometen findet sich hier: http://lexikon.astronomie.info/komet/
Mehr über die Rosetta-Mission, bei der die ESA eine Sonde auf einem Kometen landen ließ, findet sich übersichtlich (allerdings in Englisch) auf der Website der ESA:
http://rosetta.esa.int/

 

 

 

0
0
0
s2sdefault