Geschrieben von Super User
0
0
0
s2sdefault

einstein srt 2Die Spezielle Relativitätstheorie Albert Einsteins konfrontiert uns mit vielen spannenden und zunächst nicht-intuitiven Phänomenen.


Eines davon ist die Längenkontraktion - die Tatsache, dass bewegte Längen kürzer sind als unbewegte. Warum das so ist und wie wir diese Längenkontraktion errechnen können, das erklären wir Euch heute.
Schaut vorher unbedingt unser erstes Video zur SRT, welches Ihr hier findet:
https://www.youtube.com/watch?v=RBPm-65JKV0

0
0
0
s2sdefault