Geschrieben von Super User
0
0
0
s2sdefault

venusTerraforming - wir denken dabei immer zunächst an den Mars. Aber tatsächlich ist die Venus besser für Terraforming geeignet. In diesem ersten Teil errichten wir eine Welt in den Wolken, der grundsätzlich einfachere Ansatz.


Venus bietet uns mit einer Gravitation von 0,9g fast erdgleiche Verhältnisse, eine extrem wertvolle Ressource. Zudem liegt sie am Rande der habitablen Zone. In einer Höhe von etwas mehr als 50km sind die Verhältnisse, von der Zusammensetzung der Atmosphäre abgesehen, nahezu identisch mit denen bei uns. In der nächsten Folge schließlich wollen wir die Venus zur zweiten Erde machen.

Das NASA Konzept-Papier findet Ihr hier: https://ntrs.nasa.gov/archive/nasa/casi.ntrs.nasa.gov/20160006580.pdf
Ein weiterer Ansatz: https://ntrs.nasa.gov/archive/nasa/casi.ntrs.nasa.gov/20030022668.pdf
Hier der Aufsatz von Paul Birch: https://orionsarm.com/fm_store/TerraformingVenusQuickly.pdf

0
0
0
s2sdefault